Quality-Coach.ch: Schweizer Chemikalienrecht

Englische Version  Französische version  Das hier ist die deutsche Version ;-)

Alles zum Schweizer Chemikalienrecht!

Wenn man zuviel aus einer Flasche mit der Aufschrift “Gift“ trinkt, dann ist das fast immer, früher oder später, unbekömmlich. — Lewis Carroll

Die Ausgangslage

Das Schweizer Chemikaliengesetz (ChemG) und die dazugehörige Chemikalienverordnung (ChemV) fordern:

Das betrifft fast jedes Unternehmen in der Schweiz, das gefährliche Chemikalien kauft, verkauft, im- oder exportiert, transportiert, produziert, lagert, verwendet oder entsorgt – unabhängig vom Tätigkeitsbereich und der Grösse des Unternehmens und auch beim Verkauf per Internet! (Wenn Sie unsicher sind, ob Sie betroffen sind: Rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne!)

Wann ist etwas "gefährlich"?

GHS symbole

Vereinfacht gesagt: Nach dem Schweizer Recht ist jedes Produkt, das irgendeines der 9 Gefahrensymbole des CLP (siehe Bild) )trägt, als gefährlich eingestuft. Jedes Unternehmen, das solche Produkte herstellt, verkauft, benutzt oder sonstwie damit umgeht, muss eine "Ansprechperson" benennen.

Innerhalb dieser Produkte gibt es zwei besondere Unterkategorien:

Kenntnisse

Die erforderlichen Qualifikationen sind in den jeweiligen Vorschriften festgelegt (SR 813.113.11 für die "Ansprechperson", SR 813.131.21 für die "Sachkenntnis"). Die Sachkenntnis wird durch eine eidgenössische, offizielle Prüfung nachgewiesen. — Grundkenntnisse in Chemie alleine reichen nicht aus, es kommt auch auf die Kenntnis der geltenden Vorschriften, das Lesen und Verstehen von Sicherheitsdatenblättern und und vor allem auf eine kompetente Beratung des Kunden an!

Aus- und Weiterbildung, Zertifizierung

Wir bieten ein umfassendes Programm zur Aus- und Weiterbildung im Chemikalienrecht an. Alle unsere Kurse werden als lebendige und praxisnahe Workshops durchgeführt und sind sowohl als öffentliche Trainings als auch firmenintern buchbar:

Kontakt, Anmeldung

Zur Anmeldung für unsere öffentlichen Kurse folgen Sie bitte diesem Link: Termine und Anmeldung.

Haben Sie Fragen, möchten Sie einen internen Kurs ausrichten, brauchen Sie unsere Hilfe oder eine Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne!